Die Welt zu Gast in München.

Nach einer sehr guten Zusammenarbeit mit dem Team der Münchner Sicherheitskonferenz hatten wir die große Ehre am Vorabend der offiziellen Eröffnung der diesjährigen MSC am 15. Februar dabei sein zu dürfen. Als VIP’s in der zweiten Reihe 🙂

Die 55. Münchner Sicherheitskonferenz startete mit der Leitfrage “Who will pick up the pieces?” Die Beziehungen von Europa und dem transatlantischen Partner sind angespannt. Der Diskussionsbedarf der Entscheidungsträger der Weltpolitik war selten offensichtlicher. Gut, dass es hierfür ein Format gibt.

Als “Münch’ner Kindl” sind wir unglaublich stolz darauf, dass die private gemeinnützige Münchner Organisation MSC als Gastgeber den Rahmen hierfür bereitstellt. Wenn man die Town-Hall im Bayrischen Hof betritt, merkt man schnell, dass das die Bretter sind, die die Welt bedeuten.

Es ist dem gesamten Team der Mobile Software AG eine große Ehre, dieses wichtige Format mit unserem Fähigkeiten-Spektrum unterstützen zu dürfen. Z.B. bei der Entwicklung der offiziellen MSC iOS und Android App für Smartphone und Tablet, die neben Live-Feed Funktionen, Termin-Management und Kontaktplattform ein ganz besonderes Feature beinhaltet.

Be interactive – be part of the MSC

Mit dem “Interactive” Tab können Teilnehmer und teilweise auch Außenstehende während der Vorträge, Reden und Q&A Runden fragen stellen oder an Votings teilnehmen und so die Konferenz aktiv mit gestalten.

Zum Start der Konferenz konnten wir unsere das Ergebnis unserer Arbeit dann live und in Aktion erleben. Es ist immer wieder schön die Ergebnisse monatelanger Entwicklung, Diskussion und auch Anstrengung endlich in Aktion zu sehen. Auch wenn wir nur für den Notfall einen Laptop mit Backend Zugriff auf den Knie’n dabei hatten – man kann ja nie wissen 😉

Bilder vom Abend