Projektbeschreibung

Projekt Steckbrief

Caritas CariApp

Helfende Begleitapp zur Suchttherapie.

Die Caritas Suchtberatung steht seit vielen Jahren Menschen mit Suchtproblemen aller Art mit Rat und Tat zur Seite. Dabei arbeiten die Therapeuten-Teams sehr nah am Menschen. Um positive Effekte einer Therapie auch langfristig und nachhaltig aufrecht zu erhalten hat sich die Caritas mit uns zusammen gesetzt. Gemeinsam haben uns die Frage gestellt wie wir mit einer App genau das bewerkstelligen können. Das Ergebnis ist die CariApp.

Als Begleitapp von Therapien hat die CariApp ein breites Spektrum um suchtkranken Menschen den Ausstieg zu erleichtern. Zum einen dient sie als Kommunikationsmittel zwischen Therapeuten und Patienten, zum anderen hilft sie bei der Selbstreflektion und kann in schwierigen Momenten den nötigen Halt bieten.

Herzstück ist hierbei der Therapie-Tracker. Mit ihm können die Therapie-Teilnehmer täglich ihr Verlangen und Konsum festhalten und ihre Stimmung hinterlegen. So machen sich Fortschritte leicht bemerkbar.

Einen weiteren wichtigen Teil bilden Therapieziele und Vereinbarungen, die Therapeuten während ihrer Sitzungen gemeinsam mit den Teilnehmern eintragen können. Werden die Ziele erreicht können sie hier eingetragen, und bei der nächsten Sitzung ausführlich analysiert werden.

Zuletzt gibt es mehrere nützliche Features die zu einer besseren Selbstreflektion führen. Warnsignale können dank Frühwarn-Bereich schnell erkannt werden, ein Quiz hilft mit komplexen sozialen oder psychologischen Situationen umzugehen und ein Notfallbereich hilft in schwachen Momenten oder echten Notsituationen richtig zu reagieren. Natürlich können Hilfesuchende dank Kontaktfunktionen schnell in Verbindung mit der Caritas und den Therapeuten zu treten.

Projektdetails:

  • Begleitapp für den Alltag während einer Therapie
  • Tracker für Stimmung, Verlangen und Konsum
  • Milestone System für das Erreichen von Therapiezielen und Vereinbarungen zwischen Therapeuten und Teilnehmer
  • Fotobox zum Festhalten von wichtigen Momenten während einer Therapie
  • Nutzer können mit integriertem Quiz selbst prüfen
  • Notfall-Bereich für die richtige Handlung in schlechten Situationen
  • Info-ABC mit interessanten Inhalten zum Thema Suchtkrankheiten
  • Frühwarnsignale im Blick behalten
  • Kontaktsystem um schnell mit Caritas und den Therapeuten kontakt aufzunehmen

Annett Orlishausen über die CariApp

Im Rahmen der Bits & Pretzels Startup-Night 2018 haben wir Annett Orlishausen als Teil des Caritas Teams über die App befragt.

Kunden Steckbrief

Caritas-Sozialdienst für Suchtkranke Menschen & Flüchtlinge (Alveni)
Sitz: München

Gegenstand der Beauftragung

  • Strategische Beratung
  • Konzeption & Design
  • Frontendentwicklung
  • Wartung

Kunde seit 2017

Zur Kunden Website

Ergebnisse

iOS App
Android App
weitere Ergebnisse
Pflichtenheft