German Innovation Award für Hoffmann Group

Werkzeug gibt es ja schon seit Ewigkeiten – das ist doch eine Langweilige Sache. Weit gefehlt. Die Münchner Hoffmann Group setzt seine Erfolgsreise mit Hochmodernem Werkzeug weiter fort.

Wer denkt, dass sei langweilig, der irrt. Die neuen Werkzeuge z.B. aus den Produktreihen GARANT und HOLEX gehören zu der neuen Kategorie der Hoffmann Connected Tools.

Um ehrlich zu sein: Für uns ist das ein Glücksfall. Ein Kunde mit dem Willen zur Innovation und den Fähigkeiten im eigenen Kern-Bereich. Und wir dürfen unterstützen, wo wir’s am besten können. Wenn’s um die mobile Anbindung oder um die Definition der Geschäftsprozesse geht – kurzum: Wenn Technik Business trifft und anders herum :-)

Wir gratulieren sehr herzlich zur Verleihung des Deutschen Innovation Awards für diese Innovation in einem absoluten Zukunftsfeld und freuen uns gemeinsam über alles gemeinsam bisher Erreichte.

Aber kurz zur Sache – worum geht es eigentlich?

Mit Connected Tools präsentiert die Hoffmann Group ein zukunftsweisendes System, das Qualitätskontrolle und Montagedatendokumentation auf ein neues Level hebt und damit das Qualitätsmanagement enorm vereinfacht. Kern des Systems ist die innovative HCT App. Mit dieser werden hochmoderne, Bluetooth-fähige Werkzeuge mit höchster Präzision und einfacher Bedienung kabellos verknüpft und können so um weitere Funktionen erweitert und voreingestellt werden. Die Messdaten der Werkzeuge sind in der App live ablesbar und werden automatisch digitalisiert und verwaltet. Sie können per Knopfdruck gespeichert und zur weiteren Auswertung und Sicherung direkt an zusätzliche Devices gesendet werden. Die zunehmend bedeutender werdende Messdatenprotokollierung wird so zum Kinderspiel – schnell, sicher und unkompliziert.

Weitere Informationen zu den tollen Features gibt es direkt auf der Seite der Hoffmann Group oder auf der Seite des deutschen Design Awards.

Mehr